Schlagwort-Archive: Restaurant

SCHWERELOS – Das Achterbahnrestaurant

Hallo liebe Parkfreaks,

vergangenen Samstag den 17.02.2018, waren Marcel & Denise im Hamburg Dungeon – es war wieder einmal ein toller Besuch dort. Wer einmal in Hamburg ist dem empfehlen wir ein wenig Zeit hierfür einzuplanen.

https://www.thedungeons.com/hamburg/de/

Kleiner Tipp: Für Merlin-Jahreskarteninhaber ist der Eintritt sogar mit inbegriffen!

Nach zwei Runden im Dungeon war der Hunger groß, so ging es mit ein paar weiteren Freizeitparkfreunden zum

SCHWERELOS – Das Achterbahnrestaurant

Das Restaurant liegt in Hamburg Harburg. Am Wochenende gibt es hier auch genügend Parkplätze direkt am Restaurant.

Bei Betreten schlägt direkt das Achterbahn-Fanherz höher, es ist ein großer Raum mit sehr hohen Decken. Im ganzen Raum verteilt stehen große Runde Tische mit Platz für bis zu  14 Personen.

Jeder Tisch hat seine eigene „Achterbahnschiene“ über diese das bestellte Essen und die Getränke zu den Gästen gelangt. An den Wänden hängen lange Banner mit Achterbahnbildern.

Wir konnten alle gemeinsam an einem Tisch sitzen. Um uns kümmerte sich die liebe Ulli, von dieser wir ein Tablet bekamen. Über das Tablet erfolgt die komplette Bestellung, super einfach und sehr übersichtlich.

Bestellung abgeschlossen – schwupps fuhren die ersten Getränke über unsere Achterbahnschiene zu uns. Das Essen folgte in kleinen Töpfen, bei heißen Speisen sogar mit kleinen Topflappen an den Henkeln und einem „Hot“ Schildchen – das war auch besser so ;-).

Hier ist für jeden etwas dabei: Suppen, Burger, Fisch, Fleisch, Nudeln und auch Vegetarisches, alles unterteilt in Vorspeise, Hauptgang und Dessert.

Das Schwerelos hat sich auch sogar ein paar tolle Dinge einfallen lassen um die Gäste noch mehr zu begeistern, wer nicht zu sehr gespoilert werden möchte bitte einmal jetzt den Satz überspringen ;-).

Man kann sich nämlich eine extra Wunderkerze mit für seine Bestellung bestellen, so funkelt das Essen besonders, wenn dieses über die Schiene zu einem gelangt. Dazu gibt es noch die Möglichkeit sein Handy in einer speziellen Halterung über die Schiene fahren zu lassen um eine Onride-Aufnahme zu machen.

Für uns war es ein tolles Erlebnis mit sehr leckerem Essen und wir werden insofern es sich ergibt gerne nochmal vorbeikommen. Die Preise sind ein wenig höher, aber man erhält auch qualitativ gute und leckere Speisen, von diesem man auch satt wird.

Wir empfehlen Euch unbedingt vorher einen Tisch zu reservieren, dies geht per Telefon oder auch ganz einfach über die Webside http://www.rollercoaster-hamburg.de/.

Macht’s gut ihr Lieben!

Euer

Amusement Park Freaks Germany -Team