Alle Beiträge von Dennis

Halloween im Europa-Park 2017

Tag 1 1/4 läuft bereits das Wetter ist gut, alles ist geschmückt mit Kürbisen, Mais und Stroh….Wir sind im Europa Park. Ein langes Wochenende steht bevor dank des Reformationstages am 31.10.17. Nicht ohne grund ist der Europa Park der beste Freizeitpark der Welt 2017. Das Ambiente, die Mitarbeiter und die Familie selber oft zu sehen runden das ganze einfach ab.

Impressionen

Silver Star
Weltgrößter Kürbis
Traumatica
Au Revoir, Good bye , Auf Wiedersehen
Das Ergebnis von Fjord Rafting

Voll

 

Heide-Park Resort Halloween

Gestern waren wir zu Halloween im Heide Park unterwegs und haben einen tollen teils leider verregneten Tag erlebt. Es war ziemlich voll, sodass Wartezeiten von mindestens 60 Minuten zu erwarten waren. Wir haben mal den Express Butler Gold ausprobiert und müssen sagen wenn es so voll ist, ist es schon geil nicht anstehen zu müssen. Aber diese zwei Klassen Gesellschaft ist schon mies, vorallem wenn man an den langen Schlangen von wartenden Gästen vorbei stolziert fühlt man sich nicht gut. Wir sind froh das es in einigen Parks so etwas noch nicht gibt und jeder einfach Warten muss. Das Grand Hotel Morton für 4 Euro haben wir uns natürlich auch angeschaut. Es ist relativ cool gemacht das Maze mit viel liebe zum Detail doch unsere Meinungen sind gemischt wie z.B. ob die 4 Euro gerechtfertig sind oder warum es überhaupt nun was kosten muss, da es ja früher nie so war. Aber schaut es euch an und macht euch ein eigenes Bild davon. Trotzdem hatten wir eine menge Spaß und der Park war schön geschmückt. Das Feuerwerk um 20.30 Uhr war relativ kurz aber gut gemacht passend zu der im Hintergrund laufenden Musik.

Nun ein paar Impressionen

 

Toverland Niederlande

Endlich haben Dennis und Ivonne es geschafft, auch mal das Toverland zu besuchen. Der Park ist sehr schön angelegt. und gepflegt. Kinder aber auch Erwachsene kommen dort voll auf Ihre kosten. Schön ist das es zwei große Indoor-Hallen gibt, die vieles zu bieten haben und das auch bei schlechtwetter.  Aber auch die Wasserspielplätze draußen sind bei heißen Tagen sehr toll. Wir haben den Tag voll ausgekostet und hatten jede menge Spaß. Die Parkplatzgebühr ist wie man es aus den Niederlanden kennt relativ Teuer mit 8 Euro.  Die Mitarbeiter in diesem Park sprechen so gut wie alle deutsch und man konnte sich sehr gut mit Ihnen verständigen. Daumen Hoch.  Dennis hat nun auch seinen 100. Count in der Tasche und hat sich den auf der Achterbahn Troy geholt. Ab nächstes Jahr wird es dann noch interessanter, das Toverland zu besuchen, da dort derzeit ein komplett neuer Themenbereich mit den ersten Wing Coaster der Beneluxländer erbaut wird. Wir sind gespannt auf die kommende Saison 2018.

Nun noch ein paar Eindrücke aus dem Toverland: