Neues Jahr, neue Abenteuer!

Hallo liebe Parkfreaks,

wir begrüßen Euch im neuen Jahr 2018  – ja wir sind etwas spät dran, aber besser spät als nie!

Um uns war es etwas ruhig, aber jetzt sind wir wieder für Euch da und können kaum abwarten bis die Sommersaison beginnt!

Direkt haben wir ein neues Bild für Euch mit dem ganzen Team.

Wir haben uns für dieses Jahr schon einiges vorgenommen und werden Euch dann mit vielen neuen Eindrücken versorgen.

Unser erster Stopp in diesem Jahr werden nächste Woche der Freizeitpark Efteling und das Hamburger Dungeon sein.

Vielleicht trifft man sich ja einmal dieses Jahr, wir würden uns sehr freuen!

Sprecht und dann gerne an

Bis bald Euer

 Amusement Park Freaks Germany-Team

Halloween im Europa-Park 2017

Tag 1 1/4 läuft bereits das Wetter ist gut, alles ist geschmückt mit Kürbisen, Mais und Stroh….Wir sind im Europa Park. Ein langes Wochenende steht bevor dank des Reformationstages am 31.10.17. Nicht ohne grund ist der Europa Park der beste Freizeitpark der Welt 2017. Das Ambiente, die Mitarbeiter und die Familie selber oft zu sehen runden das ganze einfach ab.

Impressionen

Silver Star
Weltgrößter Kürbis
Traumatica
Au Revoir, Good bye , Auf Wiedersehen
Das Ergebnis von Fjord Rafting

Voll

 

Heide-Park Resort Halloween

Gestern waren wir zu Halloween im Heide Park unterwegs und haben einen tollen teils leider verregneten Tag erlebt. Es war ziemlich voll, sodass Wartezeiten von mindestens 60 Minuten zu erwarten waren. Wir haben mal den Express Butler Gold ausprobiert und müssen sagen wenn es so voll ist, ist es schon geil nicht anstehen zu müssen. Aber diese zwei Klassen Gesellschaft ist schon mies, vorallem wenn man an den langen Schlangen von wartenden Gästen vorbei stolziert fühlt man sich nicht gut. Wir sind froh das es in einigen Parks so etwas noch nicht gibt und jeder einfach Warten muss. Das Grand Hotel Morton für 4 Euro haben wir uns natürlich auch angeschaut. Es ist relativ cool gemacht das Maze mit viel liebe zum Detail doch unsere Meinungen sind gemischt wie z.B. ob die 4 Euro gerechtfertig sind oder warum es überhaupt nun was kosten muss, da es ja früher nie so war. Aber schaut es euch an und macht euch ein eigenes Bild davon. Trotzdem hatten wir eine menge Spaß und der Park war schön geschmückt. Das Feuerwerk um 20.30 Uhr war relativ kurz aber gut gemacht passend zu der im Hintergrund laufenden Musik.

Nun ein paar Impressionen

 

Eure Quelle für alles über Freizeitparks, Kirmes und Events